Ausdruck der Webseite von http://www.neustadt-waldnaab.de
Stand: Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 03:36 Uhr
Sie sind hier: HOME - News - "Wasser marsch" bei Sanierungsarbeiten "Am Rumpler"

"Wasser marsch" bei Sanierungsarbeiten "Am Rumpler"

Auf einer Länge von insgesamt 225 Metern wird die Straße „Am Rumpler" in Neustadt/WN saniert, im Zuge dessen auch teilweise der Kanal und die komplette Wasserleitung erneuert. 

„Altersbedingt waren zweidrittel der Schieber der Wasserleitung in diesem Abschnitt kaputt, deswegen erneuern wir die Wasserleitung hier komplett, aber auch Teile des Kanals", berichtet Neustadts Bauhofleiter Alexander Lang, „der Kanal und die Wasserleitung sollen dann wieder für die nächsten 30 Jahre halten".


 

Bürgermeister Sebastian Dippold und zwei Mitarbeiter der Firma „Bauunternehmung Braun" aus Weiden- Rothenstadt bei
Straßensanierung „Am Rumpler" in Neustadt/WN.

 

Immer wieder müsse der Bauhof veraltete Wasserleitungen und Kanäle im Stadtgebiet erneuern, die Gefahr von Wasserrohrbrüchen sei ansonsten zu hoch. „Bei über 100 Straßen in Neustadt geht uns da die Arbeit nie aus", sagt Lang.

 
„Während die neue Wasserleitung verlegt wird, besteht die alte noch", erzählt Lang, „die neue Wasserleitung wird anschließend befüllt und gechlort, danach werden Proben entnommen und wenn alles passt, wird ein Haus nach dem anderen an die neue Leitung angeschlossen". Dafür würde das Wasser kurzfristig für etwa zwei bis drei Stunden pro Haushalt abgestellt werden, die Haushalte würden rechtzeitig informiert werden, so Lang. 
 
Seit Ende Oktober laufen die Sanierungsarbeiten in der Straße „Am Rumpler" in Neustadt/WN. „Da wir den Baufortschritt aber nicht genau einschätzen können, sagen wir den Anwohnern kurzfristig tageweise über Sperrungen Bescheid", informiert Lang. 
 
Die Fahrbahn solle noch heuer wieder befahrbar sein, die Feinschicht würde im nächsten Jahr geteert werden, sobald es die Wetterlage zulasse, so Lang.Die Kosten für die Sanierungsarbeiten beliefen sich auf etwa 575.000 Euro, so Bürgermeister Sebastian Dippold. 
 
Im Rahmen der Sanierungsarbeiten „Am Rumpler" wird auch die „Schmellerstraße" in Neustadt/WN saniert. „Dort ist ein Kanal zusammengebrochen, wir mussten für die Sanierung die Gasleitung umlegen, da diese direkt entlang des Kanals verlaufen ist", berichtet Lang. 
Neustadt Aktuell
Veranstaltungen
Bitte warten..
Daten werden geladen
© 2022 - Stadt Neustadt a.d.Waldnaab
© 2022
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab