Ausdruck der Webseite von http://www.neustadt-waldnaab.de
Stand: Dienstag, 16. April 2024 um 22:52 Uhr
Sie sind hier: HOME - News - Waldnaabbrücke in der Adolf-Kolping-Straße in Neustadt/WN wird saniert

Waldnaabbrücke in der Adolf-Kolping-Straße in Neustadt/WN wird saniert

Vom 13. März bis voraussichtlich Ende August/Anfang September wird die Waldnaabbrücke in der Adolf-Kolping-Straße in Neustadt/WN aufgrund von Sanierungsarbeiten halbseitig gesperrt. Ampeln werden in dieser Zeit den Verkehr regeln.  
 
„Ich weiß, dass die Naabbrücke verkehrstechnisch ein empfindlicher Punkt ist, ich hoffe aber auf Geduld aus der Bevölkerung", so Bürgermeister Sebastian Dippold.  
 
Die Firma Grötz Bauunternehmung GmbH aus Kabelsketal wird die Sanierungsarbeiten durchführen. „Wir sanieren die komplette Brücke, es bleibt nur das Brückentragwerk stehen, alles oben drüber, der Beton und die Fahrbahndecke, werden neu gemacht", erklärt Jens Streubel von der Firma Grötz, „auch die Gehwege werden erneuert, abgesenkt und damit behindertengerecht gemacht und mit einem neuen Geländer versehen". 
 
Ab 13. März wird die Waldnaabbrücke in der Adolf-Kolping-Straße in Neustadt/WN nur noch halbseitig befahrbar sein, „auch das Parken in dem Bereich ist dann nicht mehr möglich", informiert Thomas Kost, Mitarbeiter der Stadt Neustadt/WN. Bis voraussichtlich Ende August/Anfang September werden Ampeln den Verkehr über die Waldnaabbrücke regeln.
Alle betreffenden Buslinien sowie Feuerwehr, Polizei und Bayerisches Rotes Kreuz seien bereits über die Maßnahmen informiert, so Kost. 
 
Für die Asphaltierung am Ende der Bauphase, voraussichtlich Ende August, muss die Waldnaabbrücke kurzzeitig für ein bis zwei Tage vollständig gesperrt werden.Spätestens zum Schuljahresbeginn am 12. September soll die Waldnaabbrücke für den Durchgangsverkehr wieder vollständig freigegeben sein. 
 
 
Neustadt Aktuell
Veranstaltungen
Bitte warten..
Daten werden geladen
© 2024 - Stadt Neustadt a.d.Waldnaab
© 2024
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab