Ausdruck der Webseite von http://www.neustadt-waldnaab.de
Stand: Dienstag, 21. Mai 2024 um 06:38 Uhr
Sie sind hier: HOME - News - Erntedankmarkt

Erntedankmarkt

„Von hier. Für hier." - Neustadt bekommt einen neuen Markt 
 
Trotz ausfallendem Bauernmarkt bietet der Herbst etwas für die Neustädterinnen und Neustädter: Am ersten Sonntag im Oktober hat der „Erntedankmarkt" Premiere in der Kreisstadt. 
 
„Der Bauernmarkt kommt im Herbst nicht mehr, das ist ein offenes Geheimnis in unserer Stadt", verrät Bürgermeister Sebastian Dippold. Der Bauernverband möchte den Markt lieber im Frühjahr stattfinden lassen und sich evtl. mit Eschenbach und Vohenstrauß abwechseln. Die Stadt sei da offen, Gespräche hierzu würden allerdings noch laufen, erklärt der Rathauschef. „So oder so, im Herbst wär‘ markttechnisch in unserer Stadt nichts los, also machen wir’s selbst", erklärt Dippold.  
 
Der Platz vor der Stadthalle am Hofgarten 1 in Neustadt. Foto: Ramona Herrmann 
 
Der Erntedankmarkt soll einen Blick auf regionale Produkte und Erzeuger richten. „Der Kulturausschuss hat in seiner letzten Sitzung festgelegt, dass ausschließlich lokale Erzeuger und Vertreiber von Nahrungsmitteln am Markt teilnehmen können. Bei anderen Ständen muss ein klar landwirtschaftlicher Bezug erkennbar sein. Wir brechen hier eine Lanze für unsere ganze Region", freut sich der Rathauschef. 
 
„Milcherzeuger, Imker, Forstbetriebe, Lohner, Ämter und Behörden, alles was sich unter ‚Von hier. Für hier.‘ wiederfinden kann, ist am Markt vor der Stadthalle willkommen – als Besucher oder als Aussteller", freut sich der Rathauschef. Vor der Stadthalle, das wolle die Stadt schlicht ausprobieren, ob der Platz als Ort für den Markt funktioniert. „Wir haben schon viele Feste auf diesem wunderbaren, terrassierten Platz gefeiert. Warum nicht auch diesen?" befindet Dippold. „Wir wollen da einfach Erfahrungswerte sammeln." 
 
Die Organisation des Marktes erfolgt vollständig im Neustädter Rathaus. Die Fieranten und Beschicker wurden bereits angefragt. Weitere Interessenten können sich im Vorzimmer des Bürgermeisters unter der 09602/9434-11 bzw. unter poststelle@neustadt-waldnaab.demelden. Ein genaues Programm wird noch folgen.  
 
Ein neuer Markt zieht auch Änderungen mit sich. Die Marktsatzung musste ordnungsgemäß angepasst und abgeändert werden. Nach der Beschließung der neuen Satzung tritt diese in Kraft und kann auf der Website der Stadt Neustadt eingesehen werden. 
 
 
Teilnehmen am Erntedankmarkt können:
·         Lokale Erzeuger von Nahrungsmitteln
·         Lokale Erzeuger von Produkten mit land- bzw. forstwirtschaftlichem Bezug
·         Betriebe/Aussteller mit dem Bezug zur Landwirtschaft
·         Betriebe/Vertreiber von lokal produzierten Nahrungsmitteln
·         Betriebe/Aussteller mit direktem Bezug zur Region im Sinne von Landschaft und Umwelt
·         Betriebe/Aussteller zur Belebung des Marktes, wie z.B. Angebot für Kinder, Verpflegung vor Ort
 
Um den Charakter eines Jahrmarktes zu vermeiden wird von anderen Produktangeboten abgesehen. Eine Teilnahme am Markt erfolgt erst nach der Zusage der Stadt Neustadt. Interessierte können sich melden unter poststelle@neustadt-waldnaab.de 

Neustadt Aktuell
Veranstaltungen
Bitte warten..
Daten werden geladen
© 2024 - Stadt Neustadt a.d.Waldnaab
© 2024
Stadt Neustadt a.d.Waldnaab